Seitenleiste

Werbeartikel: Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick!

Das neue Jahr steht in den Startlöchern und auch in der Werbeartikel-Branche werden traditionell gleich zu Beginn des Jahres die Weichen neu gestellt. Auf der PSI, der europäischen Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft, präsentierten letzte Woche alle großen Werbeartikellieferanten aus Europa ihre Angebote für dieses Jahr. Als Werbeartikelhändler mit langjähriger Erfahrung haben wir Geschäftsbeziehungen zu allen namhaften Herstellern der Branche, deren Produktneuheiten wir Ihnen hier nach und nach vorstellen werden. Heute wollen wir Sie ein wenig einstimmen und einige Vorteile des Einsatzes von Werbeartikeln noch einmal herausstellen. Wir wünschen allseits einen guten Start ins neue Geschäftsjahr und freuen uns auf Ihren nächsten Besuch!

1. Werbeartikel sind kleine Werbegeschenke mit Botschaft!

Ob es sich um ein schlichtes Feuerzeug, ein Werbetütchen mit Fruchtgummi, Schokolade oder eine klassische Werbetasse mit Logo handelt, all diese Produkte haben eins gemein, sie werden von dem jeweiligen Empfänger als Werbegeschenke betrachtet und entsprechend positiv entgegen genommen. Ziel der kleinen Geschenke ist es, das eigene Unternehmen mit einer positiven Botschaft bei Interessenten bekannt zu machen oder bei bereits bestehenden Kunden zu verankern. Übrigens als Botschaft können heutzutage auch Webadressen, QR-Codes für Smartphone-Apps oder Verweise auf die sozialen Netzwerke gedruckt werden.

2. Verbesserung der Kundenbindung durch Werbeartikel!

Ein weiteres starkes Argument für den Einsatz von Werbeartikeln ist die Kundenbindung, die sich erfahrungsgemäß immer dann verbessert oder erhöht, wenn Kunden gute Erfahrung in einer geschäftlichen Beziehung mit einem Unternehmen gemacht haben. Ein Beispiel zur Verdeutlichung: Ein Logistik-Unternehmen schenkt seinen Speditionsfirmen alljährlich Wandkalender, die mit dem eigenen Logo bedruckt sind. Die guten geschäftlichen Beziehungen bleiben so das ganze Jahr über auch im „optischen“ Gedächtnis und bestätigen auf diese Weise das positive Verhältnis der Geschäftspartner immer wieder.
Oder ein Unternehmen verteilt auf einer Messe Kugelschreiber an alle Standbesucher, um zum Beispiel eine neue Marke mit zugehöriger Webadresse bekannt zu machen. Vorteil hier: Ein nützlicher Alltagsgegenstand, der häufig gebraucht wird, dient als Werbeträger für ein neues Produkt oder den Hersteller.

3. Imagepflege nachhaltig fördern – mit haptischen Werbemitteln gelingt es!

Viele Werbeartikel haben eine sehr viel längere Lebensdauer als beispielsweise ein Flyer oder ein Werbespot im Rundfunk. Hinzukommt aus Sicht der Marketingkommunikation noch ein wichtiger Punkt. Alle Werbeartikel haben den Vorteil, das die Werbebotschaft mit einem haptischen Erlebnis verbunden ist. Eine Tasche, einen Regenschirm oder ein nützliches Kleinwerkzeug kann der Kunde anfassen, es nutzen. Die damit verbundene Werbung wird nicht als störend und „unbestellt“ empfunden – im Gegenteil es handelt sich um aktive, emotionale Kommunikation mit Werbeeffekt! Studien belegen, je mehr positive Emotionen bei einem Werbevorgang im Spiel sind, desto besser werden die Maßnahmen an- und aufgenommen.
01/20/2019 - Kategorie: Werbewirkung - Autor: Uwe Zankl

Werbewirkung von Werbeartikeln

Unter folgendem Link finden Sie Informationen über die Wirkung von Farben, Geschmack, Haptik, Geruch und Marken:

Wie Werbeartikel wirken

Lieferung nur an Firmen, Vereine, Behörden und vergleichbare Institutionen. Alle Preise zzgl. MWSt. und Versandkosten.
Teile diese Seite:

Mobil:
Wir sind Mitglied: