Seitenleiste

Haptik-Emotion "hart"

  • Haptik – was verbinden wir mit harten Materialien?

    „Hart macht hartnäckig“ heißt es im multisensorischen Marketing und Hartnäckigkeit zahlt sich bekanntlich meistens aus. Im Gegensatz zu weichen Materialien, stehen Produkte, die sich hart anfühlen für Selbstbehauptung , Stabilität und Disziplin. Viele Metalle haben dazu noch die Eigenschaft, sich kalt anzufühlen, was die Assoziation von „Härte“ noch verstärkt. „Hart wie Kruppstahl“ nannte man früher Menschen, die praktisch jedes Leid ertragen konnten und in der Lage waren, ohne Murren durch „dick und dünn“ zu gehen. Übertriebene Standhaftigkeit kann aber auch als Eigensinnigkeit und Störrigkeit verstanden werden. Harte Materialien erzeugen auch eine deutlichere und lautstärkere Akustik, die unsere Aufmerksamkeit unmittelbar weckt.

  • Haptik: Sinnbild für hartes Material – Stahlstangen
  • Haptik – harte Produkte im Einsatz als Werbeartikel

    Die meisten „harten“ Werbeartikel sind entweder aus Metall, Kunststoff oder einer Kombination aus beiden. Letztere sind besonders beliebt, vereinen sie doch die sensorische Emotionalität beider haptischen Welten. Unser Multi Tool Easy ist ein absoluter Prototyp dieser Kategorie von Werbemitteln. Die neunfache Funktionalität des Werkzeugs vereint sich mit der harten, metallischen Griffigkeit zu einem Produkt, das jeder gerne hätte. Die Schutztasche aus stabilem Nylon Material fasst sich weich an und kann am Gürtel getragen werden.

  • Werbeartikel: Multi Tool Easy – hart und stabil.


Lieferung nur an Firmen, Vereine, Behörden und vergleichbare Institutionen. Alle Preise zzgl. MWSt. und Versandkosten.
Teile diese Seite:

Mobil:
Wir sind Mitglied: