Seitenleiste

Farb-Emotion "grau"

  • Grau – die Farbe der Neutralität, Zurückhaltung und Schlichtheit

    Zugegeben, sehr beliebt ist die Mischfarbe aus schwarz und weiß nicht. Zusammen mit braun belegt sie den letzten Platz auf der Beliebtheitsskala der Deutschen. Aber, wir brechen hier mal eine Lanze für die Farbe grau. Denn es gibt durchaus sehr positive Emotionen, die mit der Farbe einhergehen. Sie steht für eine dezente Neutralität und eine vornehm wirkende Zurückhaltung. Maschinell polierte Metallflächen glänzen in edel silber-grau, Marmorböden und Accessoires erhalten in grau einen luxuriösen und sehr modernen Touch. Der sprichwörtlichen „grauen Maus“ entspricht dieser Farbton heute absolut nicht mehr. Auch bei Autos ist die Farbe in hochglänzend, aufgrund ihres kunststoffartigen Aussehns beim jungen Publikum sehr beliebt.

  • Farbe grau: Neutralität mit Charme
  • Die Farbe grau – was verbinden wir damit?

    Grau ist dezent: Grau wird heute in der Werbung sehr geschätzt. Seriosität, Kompetenz, Kompromissbereitschaft sowie eine sachliche Modernität sind Assoziationen, die wir mit der Farbe grau verbinden. Helle Grautöne werden als freundlich eingestuft, die einen idealen Kontrast für intensive Farben liefern.
    Grau ist elegant: Materialien und vor allem Oberflächen in metallischen Grau- bzw. Silbertönen wirken auf geheimnisvolle Weise edel. Diese symbolische Wirkung der Farbe geht vermutlich auf die „edlen Ritter“ im Mittelalter zurück. Mit ihren schweren Rüstungen aus Metall und geschmiedeten Schwertern aus Eisen und später aus Stahl, sorgten sie überall für Aufsehen und Bewunderung im einfachen Volk.
    Grau ist neutral: In der Fotografie gilt grau als neutrale Farbe zur Belichtungsmessung (Graukarte). In der Mitte zwischen schwarz und weiß, bildet die Farbe einen Referenzwert, zu dem alle anderen Farben einen bestimmten Kontrast bilden.

  • Werbeartikel: Smartphone Hülle aus Filz – schlichte Eleganz.
  • Grau im Einsatz als Werbeartikel – funktionale Eleganz schenken!

    Bei bedruckten Werbemitteln ist grau neben Filz, besonders bei Produkten aus Keramik und Artikeln aus Metall bzw. Aluminium wie beispielsweise Werkzeugen anzutreffen. Aber auch Winter-Textilien und edle Kugelschreiber-Sets finden in matten Grautönen und polierten Oberflächen ihr charakteristisches, modernes Outfit.
    Wichtig bei diesen Werbeartikeln ist auch, die zum Charakter der Produkte passenden Veredelungsmethoden zu wählen. So verleiht beispielsweise eine Lasergravur einem Metall-Kugelschreiber eine noch wertvollere Optik. Prägungen erzeugen bei Metallboxen eine erhabene 3D-Haptik, die die Emotion „werthaltig“ zusätzlich verstärkt.

  • Werbeartikel: Kugelschreiber-Set mit Logodruck – Funktion in edlem Design!


Lieferung nur an Firmen, Vereine, Behörden und vergleichbare Institutionen. Alle Preise zzgl. MWSt. und Versandkosten.
Teile diese Seite:

Mobil:
Wir sind Mitglied: